KÖLN UM HALB ACHT
Januar – März 2019
Open Call: 1 – 22 Sept 2018

 

Unter dem Titel „Köln um halb acht“ – der nichts anderes beschreibt als die Koordinaten von Raum und Zeit einer Ausstellung – bietet die Temporary Gallery einen Überblick von Positionen zeitgenössischer Kunst aus Köln. Im Sommer 2014 begonnen, soll diese Ausstellung von Januar bis März 2019 nun zum zweiten Mal stattfinden. In Köln lebende und arbeitende Künstlerinnen und Künstler sind eingeladen, sich für die Teilnahme zu bewerben. Über die Auswahl entscheidet eine Fachjury; die Temporary Gallery entwickelt das Skript für die Konstellationen und Szenarien der Werke.
 

OPEN CALL

Bewerber / Künstler
Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler, die in Köln leben und arbeiten.

Bewerbungsmaterial / Portfolio
Bitte senden Sie uns ein aussagekräftiges Portfolio über Ihre künstlerische Arbeit, einen aktuellen Lebenslauf und Ihre Kontaktdaten. Mappen, Druckmaterial, Kataloge u.a. bitte per Post an:

Temporary Gallery
Zentrum für zeitgenössische Kunst e.V.
– Open Call –
Mauritiuswall 35
50676 Köln

oder
senden Sie Ihre Bewerbung per Email (pdf) an:
info@temporarygallery.org
Betreff: Open Call

Einreichung der Bewerbung
1 – 22 September 2018

Teilnahme / Jury
Über die Teilnahme an der Ausstellung entscheidet eine unabhängige Fachjury. Mitglieder der Jury 2018 sind:
— Barbara von Flüe, Kolumba, Köln
— Holger Otten, Ludwig Forum, Aachen
— Annelie Pohlen, Kunstkritikerin, Bonn
— Aneta Rostkowska, Akademie der Künste der Welt, Köln
— Hartwig Schwarz, Künstler, Köln

Alle Bewerberinnen und Bewerber werden bis Ende Oktober über ihre Teilnahme informiert. Einsendung müssen persönlich wieder abgeholt bzw. können nur mit Rückporto zurückgesendet werden.

Die Auswahl der Werke für die Ausstellung erfolgt in Absprache mit den Künstlern und dem Kuratorium der Temporary Gallery.

Für alle weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne:
info@temporarygallery.org
T 0221 302 344 66

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!
 

PRESSEMATERIAL

folgt
 

Förderung, Unterstützung und Medienpartner
Kulturamt der Stadt Köln
Deltax Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft mbH
Hotel Chelsea
StadtRevue Köln
 

Bilder
1 — Köln um halb acht, 2018